Beteiligungen an Energieversorgungs-Unternehmen

1. Odenwald Netzgesellschaft GmbH & Co. KG

Bei der Odenwald Netzgesellschaft GmbH & Co. KG handelt es sich um eine reine Stromnetzgesellschaft.

Gegenstand der Odenwald Netzgesellschaft GmbH & Co. KG ist der Betrieb der Stromnetze der Gemeinden Elztal und Schefflenz. Die Gemeinden Elztal und Schefflenz haben der ONG die Stromkonzession ab 01.01.2011 für die nächsten 20 Jahre erteilt. Die Betriebsführung der ONG erfolgt durch die Stadtwerke Mosbach GmbH.

Die Anteile der Odenwald Netzgesellschaft GmbH & Co. KG setzen sich zum 31.12.2018 wie folgt zusammen:

Stadtwerke Mosbach GmbH 50,1%, Gemeinde Elztal 29,9% und Gemeinde Schefflenz 20,0%.

Netzkunden Belieferung gesamt: 41.568.881 kWh
– Tarifkunden (SLP-Kunden) 24.453.371 kWh
– Sondervertragskunden (RLM-Kunden) 17.115.510 kWh

 

2. Netzgesellschaft Elz-Neckar GmbH

Bei der Netzgellschaft Elz-Neckar GmbH & Co. KG handelt es sich um eine reine Stromnetzgesellschaft.

Gegenstand ist der Betrieb der Stromnetze in Obrigheim, Binau und Neckarzimmern. Die Stromnetze sind an die Netze Baden-Württemberg verpachtet. Diese führt auch die Betriebsführung durch.

Die Anteile der Netzgesellschaft Elz-Neckar GmbH & Co. KG setzen sich zum 31.12.2018 wie folgt zusammen:

Netze BW 50,1%, Gemeinde Obrigheim 30,0%, Gemeinde Neckarzimmern 2,5%, Gemeinde Binau 2,5%, Stadtwerke Mosbach GmbH 14,9%.

 

3. Odenwald Netzgesellschaft Verwaltungs GmbH

Bei der Odenwald Netzgesellschaft Verwaltungs GmbH handelt es sich um eine reine Verwaltungsgesellschaft.

Gegenstand der Odenwald Netzgesellschaft GmbH ist der Erwerb und die Verwaltung von Beteiligungen sowie die Übernahme der persönlichen Haftung und der Geschäftsführung von Personengesellschaften.

Die Tätigkeit beschränkt sich derzeit auf die persönliche Haftung und Geschäftsführung der Odenwald Netzgesellschaft GmbH & Co. KG. Für diese Tätigkeit erhält die Odenwald Netzgesellschaft Verwaltungs GmbH eine Vergütung.